Neuigkeiten
08.03.2014, 21:06 Uhr | Kerstin Pluschke
Pflanzaktion Koch’s Linde

Auf Initiative unseres Ortsheimatpflegers Werner Lindemann, sollte nach einem Spendenaufruf die im Sommer durch ein Unwetter zerstörte „Koch’s Linde“ am 8. März 2014 nun endlich gepflanzt werden. Zahlreiche Adelebser Bürger hatten sich an diesem schönen warmen Vorfrühligstag auf den Weg gemacht, diesem Ereignis beizuwohnen.

Ein Baum wurde von einer Baumschule aus der Region besorgt. Da lag der ca. 4,5 m lange, zehn bis zwölf Jahre alte Baum nun. Zusammen mit einigen OR-Mitgliedern und Zuschauern wurde er dann in das vorbereitete Loch gewuchtet und eingepflanzt.

„Koch’s Linde – 1857 von Bäckermeister Heinrich Koch gepflanzt, wurde im Jahr 1984 schon mal durch Silvesterknaller stark beschädigt. Der Gemeindearbeiter Rudolf Sauerland konnte sie wieder instandsetzen. Aber mit den Jahren hatte die Linde durch Sturm und Unwetter stark gelitten, bis ein Sturm sie am 26. Juli 2013 endgültig aus ihren Wurzeln gerissen hat. Dank der Spenden durch die Adelebser Bürger können wir heute an diese Stelle eine neue Linde pflanzen – Koch’s Linde 2!“ so Werner Lindemann.

Das Ereignis wurde bei Getränken und Bratwürstchen gefeiert. Eine wirklich gelungene Veranstaltung die mit diesem tollen Wetter honoriert wurde.

Foto: Kerstin Pluschke

Bilderserie
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Adelebsen Flecken Adelebsen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec.